Manche Tennisspieler*innen unseres Vereins waren auch über die Mannschaftsspiele hinaus aktiv und beteiligten sich bei externen Doppel- und Mixed-Turnieren.

 

So waren DTC-Mitglieder beim vom TuS Westfalia Hombruch ausgerichteten Dustmann.Cup, einem Mixed-Turnier, recht erfolgreich: Heike Degener und Karsten Schmidt belegten in der Altersklasse Mixed 50 den zweiten Platz und Petra Stieve mit ihrem Partner vom Ausrichter TuS Westfalia Hombruch den dritten Platz; das kleine Finale in der Altersklasse 60 gewannen Monika Schneider und Norbert Welschoff.

 

Beim 4. Neven Subotic Stiftungs Cup, einem Benefizturnier für Herren- und Damen-Doppel sowie Mixed zugunsten der Stiftung des ehemaligen BVB-Profis Neven Subotic, siegte das Doppel Petra Stieve und Birgit Müller-Berszinski in der Kategorie Damen D.

 

Am letzten August-Wochenende veranstaltete der TSC Hansa den 1. Hansa Wellness-Cup, ein Doppelturnier für Damen 40+ (LK 12 – LK 23). Dort belegte das Doppel Petra Stieve und Birgit Müller-Berszinski den zweiten Platz.

 

    „Unser Damen-Doppel Petra Stieve (oben) und Birgit Müller-Berszinski.“