Während die ersten Mannschaftsspiele im Erwachsenen-Bereich auf Kreisebene begonnen haben, sind die Meisterschaftsspiele von vier Senioren-Mannschaften des DTC bereits beendet. Die 1. Damen 40 erzielte wie im Vorjahr eine positive Bilanz und bestätigte damit souverän die Verbandsliga. Das Team der Damen 55 war nach dem Altersklassenwechsel (2017 noch Damen 50) nur einer Mannschaft unterlegen und wurde dadurch am Aufstieg in die Westfalenliga gehindert. Während die Herren 30 ein weiteres Mal die Bezirksliga hielten, werden wir die Herren 55 im kommenden Jahr in der Kreisliga sehen.

 

Den Mannschaften des DTC, die noch Meisterschaftsspiele zu bestreiten haben, wünschen wir viel Erfolg!